Tag der Handarbeit 11.06.2016

Es ist zu einer schönen Tradition geworden. Jedes Jahr zum TAG DER HANDARBEIT treffen wir uns vor und in unserem Laden, um bei Kaffee und Plätzchen Ideen und Techniken auszutauschen und gemeinsam zu stricken, zu häkeln und zu plauschen.

Am letzten Samstag war es nun wieder soweit und wir waren überrascht und auch ein wenig bewegt, von dem großen Andrang. Obwohl an diesem Tag erst der offizielle Start der Aktion JEDER MACHT, WAS ER KANN war, ist der Sammelkorb für Kinder, die in wirtschaftlich angespannten Verhältnissen leben müssen, von unseren vielen Gästen schon gut gefüllt worden. Wir sind auch in diesem Jahr wieder total begeistert, von den Ideen und von der Hingabe mit der die ersten selbstgemachten Mützen, Schals, kleinen Söckchen, Jäckchen und die niedlichen Kuscheltiere liebevoll gestrickt, gehäkelt und genäht wurden.

Unser herzlicher Dank geht an alle Gäste und Helfer, die dazu beigetragen haben, dass dieser Tag wieder zu einem ganz besonderen Erlebnis geworden ist. Bis Ende August steht nun der Korb in unserem Laden und jeder, der mag, kann sich beteiligen und selbstgefertigte Sachspenden bei uns abgeben.

Wir sagen nochmals DANKE an alle und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

selbstgemachter Teddybär

selbstgemachter Teddybär

leckere Plätzchen von Bäcker Bauer

leckere Plätzchen von Bäcker Bauer

unsere kleine Kaffee-Ecke

unsere kleine Kaffee-Ecke

Blick auf den Spendenkorb

Blick auf den Spendenkorb

in gemütlicher Runde stricken

in gemütlicher Runde stricken

alle Hände voll zu tun

alle Hände voll zu tun

die Info-Ecke

die Info-Ecke

30 % Rabatt auf alle Artikel

30 % Rabatt auf alle Artikel

Teddy selbstgenäht

Teddy selbstgenäht

unsere kleine Nadel-Ente

unsere kleine Nadel-Ente

Mützen-Körbchen gut bewacht

Mützen-Körbchen gut bewacht